Braunform Kopfgrafik

Erfahrungsberichte unserer Auszubildenden

 

 

Ausbildung zum Mechatroniker (m/w)

Der 20-jährige Jannik hat sich schon immer für den Beruf des Mechatronikers (m/w) interessiert. Dabei arbeitet man in vielen unterschiedlichen Aufgabengebieten, wie der Elektronik, der Pneumatik oder der Hydraulik und hat mit verschiedenen Bearbeitungsverfahren zu tun. Einen immer gleichen Tagesablauf gibt es als Mechatroniker bei Braunform nicht, denn  „jeder Tag bringt andere Aufgaben mit sich, weshalb es ein sehr abwechslungsreicher und interessanter Beruf ist“, wie Jannik erklärt...

weiterlesen

 


 

Ausbildung zum Werkzeugmechaniker (m/w)

Lukas lernt in seiner Ausbildung zum Werkzeugmechaniker, wie aus Metall ein hochkomplexes Spritzgießwerkzeug entsteht. Durch ein freiwilliges Praktikum bei Braunform wird der 18-jährige Lukas auf den Beruf des Werkzeugmechanikers aufmerksam und sein Interesse an der Metallbe- und verarbeitung dadurch noch verstärkt. Mit dem Start des Bewerbungsverfahrens bewirbt sich Lukas beim Bahlinger Formenbauer, worauf er zu einem Vorstellungsgespräch und einem Schnuppertag eingeladen wird.

weiterlesen

 

 


 

Ausbildung zum Verfahrensmechaniker (m/w)

Fabian gehört zu den jungen Menschen, die den in der Allgemeinheit weniger bekannten Beruf des Verfahrensmechanikers (m/w) erlernen. Sein Weg führte ihn über ein Praktikum zu einer dreijährigen Ausbildungsstelle. „Einen Blick in einen etwas anderen Beruf werfen“, wollte Fabian und absolvierte im Rahmen des BORS (Berufsorientierung an Realschulen) ein Praktikum bei Braunform. Zu sehen, was aus Kunststoff alles entstehen kann, interessierte ihn sehr und weckte seine Begeisterung...

weiterlesen

 

 


 

Ausbildung zum Technischen Produktdesigner (m/w)

„Was Technisches am Computer“ wollte Timo erlernen und stieß dabei auf den Ausbildungsberuf des Technischen Produktdesigners (früher Technischer Zeichner). Während des dreijährigen technischen Gymnasiums hatte er bereits mit CAD-Programmen gearbeitet und in 3D verschiedene Gegenstände konstruiert. Ein Vorstellungsgespräch und einen Schnuppertag später, hielt Timo seinen Ausbildungsvertrag zum Technischen Produktdesigner in der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion in der Hand...

weiterlesen

 

 


 

Ausbildung zur Industriekauffrau (m/w)

Im Rahmen eines Schulpraktikums lernte Laura eine Woche lang alle kaufmännischen Abteilungen von Braunform kennen, angefangen beim Einkauf, Personal, Finanzwesen / Controlling, Fertigungssteuerung bis hin zum Vertrieb. In jedem Bereich steht ein eigener Ansprechpartner für Auszubildende und Praktikanten zur Verfügung, der „immer sehr hilfsbereit war und mir viele Dinge erklärt hat“, so Laura. Alles in allem war die Schnupperwoche „richtig gut“ und bestärkte den Wunsch nach einem Ausbildungsplatz...

weiterlesen

 


Jannik darf oft eigenständig arbeiten, wie hier beim Verdrahten eines Schaltschrankes.

Zur Ausbildungsbeschreibung Mehr  

 


Lukas beim Bedienen modernster Bearbeitungszentren.


Zur Ausbildungsbeschreibung Mehr  

 


Im Technik-Center lernt Fabian, Spritzgießmaschinen zu steuern.


Zur Ausbildungsbeschreibung Mehr  

 


In 2D- und 3D-Programmen versucht sich Timo im Konstruieren.


Zur Ausbildungsbeschreibung Mehr  

 


Als angehende Industriekauffrau ist Laura unter anderem im Einkauf tätig.


Zur Ausbildungsbeschreibung Mehr