Braunform Kopfgrafik

Neue Azubis für 2013 lernen das Unternehmen kennen

Fünf Auszubildende erhalten einen Preis

30.07.2013
 

Zur erfolgreich bestandenen Prüfung nach der dreijährigen bzw. dreieinhalbjährigen Ausbildungszeit gratuliert die Geschäftsleitung Debora Mattmüller (Industriekauffrau), Michael Maier (Verfahrensmechaniker) und den drei Werkzeugmechanikern Patrick Bumen, Jan Raddatz und Patrick Schlupf. Die hervorragenden Leistungen aller fünf Auszubildenden sind mit einem Preis der jeweiligen Berufsschule für einen Notendurchschnitt unter 1,5 ausgezeichnet worden. Im Anschluss an ihre Ausbildung werden alle technischen Absolventen in ein Arbeitsverhältnis übernommen, Debora Mattmüller wird im kommenden Oktober ein duales Studium an der DHBW in Lörrach im Studienfach BWL bei Braunform beginnen.

Im Juli fand auch der bereits jährlich fest verankerte Azubi-Eltern-Nachmittag bei Braunform statt. Neben den Ausbildern konnten die zukünftigen Azubis und ihre Eltern bei einem Betriebsrundgang auch das Unternehmen kennen lernen und all ihre Fragen loswerden. Insgesamt acht neue Auszubildende in den Berufen Werkzeugmechaniker, Verfahrensmechaniker und Industriekaufmann /-frau sowie eine DHBW-Studentin im Bereich BWL starten 2013 beim Bahlinger Mittelständler in ihren Berufsweg.

Die Bewerbungsphase für die Ausbildungsplätze 2014 startet wieder bereits im August. Potenzielle Bewerber können sich am Ausbildungstag am 27.09.13 bei Vorträgen und einer Betriebsbesichtigung oder im Internet über das Unternehmen informieren.

Der Bereich Ausbildung hat bei Braunform lange Tradition, denn bereits seit vielen Jahren wird in die Zukunft des Unternehmens mit dem Angebot verschiedener Ausbildungsberufe im technischen und kaufmännischen Bereich investiert. Seit den Anfängen als Ausbildungsbetrieb haben bereits über 150 Fachkräfte ihre Ausbildung erfolgreich beendet und konnten nach der Ausbildung direkt in ein Einsatzgebiet übernommen werden.




  zurück zur Übersicht

Cookies helfen bei der Verbesserung der Website. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Diese Nachricht nicht mehr anzeigen.