Braunform Kopfgrafik

Sozialer Standpunkt „Braunform – wir handeln“

Soziale und kulturelle Verantwortung

09.12.2013
 

Schon bereits seit einigen Jahren verzichtet Braunform auf das Versenden von Weihnachtspräsenten an Kunden und spendet stattdessen die Summe von 5.000 € an den 1980 gegründeten Förderverein für krebskranke Kinder e. V. in Freiburg.

Mit Unterstützung des Braunform Personalmarketingteams fördert die Geschäftsleitung jährlich mehrere von Mitarbeitern vorgeschlagene Projekte mit insgesamt 2.500 €. Dieses Jahr war es ein breites Feld an Vereinen, wie z. B. der Jugendfussballabteilung des TuS Königschaffhausen  oder Institutionen, wie der Förderverein der Grundschule in Wyhl, die sich gemäß des Leitgedankens „Förderung der Jugend aus der Region“, über finanzielle Mittel freuen durften.

Wenn man davon überzeugt ist, dass „Menschen unser höchstes Gut sind“, wie Erich und Pamela Braun betonen, muss auch das Arbeitsumfeld stimmen. Neben Werten  wie gegenseitigem Respekt, Mitmenschlichkeit und Offenheit, sind es auch individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und viele Aktionen für Mitarbeiter, die das Miteinander prägen. Das interne Wissensmanagement zu vielen Themen, angefangen bei technischen Vorträgen über Excel-Schulungen bis hin zu Projektmanagement-Workshops, Impfaktionen, Apfeltage und Hautkrebsscreenings sowie ein jährlicher Kindertag für Mitarbeiterkinder oder eigens bereitgestellte Parkplätze für Fahrgemeinschaften sind nur einige Punkte.

 

zurück zur Übersicht

Cookies helfen bei der Verbesserung der Website. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Diese Nachricht nicht mehr anzeigen.