Braunform Kopfgrafik

„TECHNOlino" – Technik spielend entdecken

Auszubildende basteln mit Bahlinger Kindergartenkindern

04.08.2014
 

Ein „mal ganz anderes Projekt“ steht derzeit bei den Auszubildenden des 2. Lehrjahres zum Werkzeugmechaniker auf dem Plan – „TECHNOlino“.

Dabei besuchen die Braunform-Azubis den Kooperationskindergarten Webergässle in Bahlingen, um mit den insgesamt 20 Kindern im Alter von fünf Jahren Technik spielerisch zu entdecken. Beim ersten Vormittag entstehen mit Laubsäge, Feile und Handbohrer Holztiere, die bemalt mit Fingerfarben zu kleinen Kunstwerken werden. Nebenbei werden handwerkliche Fähigkeiten geübt und die Kreativität gefördert.

Der erste Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Rahmen des TECHOlino-Projektes ist bereits Ende letzten Jahres gelegt worden. Nach dem gemeinsamen Kennenlernen von Kindern, Erzieherinnen und Auszubildenden im April, fanden im Juni / Juli Vormittage zum Experimentieren und Basteln statt. „Die Kinder sind total unvoreingenommen und reagieren mit großer Neugier auf das, was wir für sie vorbereitet haben“, ziehen die Auszubildenden ihr Resümee. Nach so vielen tollen Eindrücken auf beiden Seiten, steht einer Wiederholung im kommenden Jahr nichts entgegen.

Naturwissenschaftlich-technische Phänomene stehen im Mittelpunkt des Projektes „TECHNOlino“, das schon bei den Kleinsten die natürliche Neugier wecken, fördern und erhalten soll. Die Initiative der BBQ Berufliche Bildung GmbH, einem Tochterunternehmen des Bildungswerks der Baden-Württembergischen Wirtschaft e. V., stellt sich bereits seit einigen Jahren dieser Herausforderung mit Hilfe von Bildungspatenschaften mit Unternehmen. 

Weitere Informationen unter: www.bbq-zukunftskurs.de



zurück zur Übersicht

Cookies helfen bei der Verbesserung der Website. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Diese Nachricht nicht mehr anzeigen.