Braunform Kopfgrafik

Ausbildungstag bei Braunform in Bahlingen

Unter dem Motto „Wir für Deine Zukunft“ lernten viele Interessierte das Unternehmen und seine Ausbildungsberufe kennen

20.07.2015
 

Unter dem Motto „Wir für Deine Zukunft“ präsentierte Braunform seinen 8. Ausbildungstag in Folge. Dafür lud das Unternehmen interessierte Schüler /-innen und deren Eltern am Samstag, 18. Juli 2015 nach Bahlingen ein. Circa 60 Neugierige konnten sowohl Informationen über das Unternehmen und die Ausbildungsmöglichkeiten erhalten, als auch an einem Betriebsrundgang teilnehmen.

Nach Begrüßung und Unternehmensvorstellung durch Personalleiter Oliver Bornhäuser um 10.00 Uhr, gaben die Auszubildenden selbst einen Einblick in ihren Tagesablauf und präsentierten ihren jeweiligen Ausbildungsberuf: Industriekaufmann (m/w), Werkzeugmechaniker (m/w), Verfahrensmechaniker (m/w), Mechatroniker (m/w), Fachinformatiker (m/w) und Technischer Produktdesigner (m/w). Für Abiturienten wurde zudem ein duales Maschinenbaustudium, Fachrichtung Kunststofftechnik, vorgestellt. Den anschließend von Auszubildenden geführten Betriebsrundgang rundete bei einem Imbiss und Umtrunk eine Fragerunde mit Azubis und Ausbildern ab.

Das Fazit sowohl der Teilnehmer, als auch des Veranstalters war durchweg positiv. Für die Braunform GmbH ist die Ausbildung junger Menschen ein wesentlicher Pfeiler der Unternehmensstrategie und der Personalentwicklung, nicht nur angesichts des steigenden Bedarfs an Fachkräften aufgrund des demographischen Wandels. Die Ausbilder konnten ihr Ziel erreichen, einen persönlichen Eindruck möglicher Bewerber zu erhalten und realitätsnahe Informationen an diese zu vermitteln.     

Braunform nimmt seine Ausbildungsarbeit sehr ernst. Erst am 16.07.15 fand ein Elternnachmittag für und mit den dieses Jahr startenden Auszubildenden statt. Hier hatten Eltern und Auszubildende die Möglichkeit zu erfahren, wie Ausbildung im Hause Braunform gelebt und organisiert wird. Wichtig für die Eltern ist u. a. auch, dass sie sich selbst bei einem Rundgang von der zukünftigen Ausbildungsstätte ihres Nachwuchses überzeugen können.  Und wichtig für die neuen Auszubildenden ist, dass ihnen das Gefühl vermittelt wird, abgeholt zu werden bei ihrem Schritt in einen neuen Lebensabschnitt.

Auch vor Kurzem war das Unternehmen bei der Ausbildungsmesse vocatium im Kultur- & Bürgerhaus in Denzlingen mit einem Stand vertreten. Hierbei konnten Interessierte Informationen über Ausbildungs- und Studienangebote einholen, sowie erste persönliche Gespräche führen.


zurück zur Übersicht

Cookies helfen bei der Verbesserung der Website. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Diese Nachricht nicht mehr anzeigen.