Braunform Kopfgrafik

Auszubildende der Braunform GmbH bestehen erfolgreich ihre Abschlussprüfung

– Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

22.03.2017
 

Zur erfolgreich bestandenen Prüfung konnte die Geschäftsleitung in diesen Tagen fünf jungen Werkzeugmechanikern gratulieren: Kai Berger, Max von Freyberg, Roman Grafmüller, Stefan Isele und Janik Schneider. Die hervorragende Leistung von Roman Grafmüller wurde mit einem Lob der Berufsschule ausgezeichnet. Nach der 3½-jährigen Ausbildungszeit erfolgte nun die Übergabe der Gesellenbriefe.

Im Anschluss an ihre Ausbildung werden alle fertigen Gesellen in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen. Von Seiten der Fachabteilungen ist das Interesse an eigenen, ausgelernten Azubis aufgrund der fundierten Ausbildung sehr groß. Daher werden sie in verschiedensten Unternehmensbereichen, wie z. B. Flachschleifen, Instandhaltung, Drehen, Draht- und Senkerosion, erste Berufserfahrungen sammeln und die Abteilungen verstärken.

Der Bereich Ausbildung hat bei Braunform lange Tradition, denn bereits seit vielen Jahren wird in die Zukunft des Unternehmens mit dem Angebot verschiedener Ausbildungsberufe im technischen und kaufmännischen Bereich investiert. Seit den Anfängen als Ausbildungsbetrieb haben bereits über 200 Fachkräfte ihre Ausbildung erfolgreich beendet und konnten nach der Ausbildung direkt in ein Einsatzgebiet übernommen werden. Auszubildende und DH-Studenten sichern die Zukunft von morgen. Investitionen in Aus- und Weiterbildung sind Investitionen in die Zukunft. Deshalb heißt es bei Braunform, jedes Talent individuell zu fördern.

Zum Bewerbungsstart für die Ausbildungsplätze 2018 findet im Juli der jährliche Ausbildungstag statt, an dem interessierte Schülerinnen und Schüler in den Ausbildungsbetrieb Braunform schnuppern können.

 

zurück zur Übersicht

Cookies helfen bei der Verbesserung der Website. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Diese Nachricht nicht mehr anzeigen.