Braunform Kopfgrafik

Studentin der Dualen Hochschule Baden-Württemberg als Jahrgangsbeste ausgezeichnet

16.01.2017
 

Debora Mattmüller aus Ihringen schließt als Jahrgangsbeste das dreijährige Studium zum Bachelor of Arts an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg im Studiengang BWL-Industrie in Lörrach ab. Sie erreicht den Abschluss mit der Note “sehr gut” und erhält somit einen Preis. Mit ihrer Thesis zum Thema „Die Analyse und Entwicklung von Verbesserungsvorschlägen für das Investitionscontrolling der Braunform GmbH“ erzielt sie darüber hinaus die Bestnote.

“Wir sind sehr stolz auf solche herausragenden Leistungen”, wie Personal- und Kaufmännischer Leiter Oliver Bornhäuser betont. „Für uns hat das Thema Ausbildung einen hohen Stellenwert, das sieht man nicht nur an unserer steigenden Ausbildungsquote und dem konstant hohen qualitativen Niveau unserer Absolventen.“ Dass man aber gleich eine Jahrgangsbeste in seinen eigenen Reihen haben darf, sei auch für ihn etwas Besonderes. Debora Mattmüller wird nun in ein festes Arbeitsverhältnis im Bereich Personal übernommen. Hier ist sie unter anderem für das Personalmarketing mit verantwortlich, in dem besonders innovative Ideen und ein hohes Engagement gefragt sind.

Nach Ihrem Abitur 2010 absolvierte Debora Mattmüller zuvor eine 3-jährige Ausbildung zur Industriekauffrau bei Braunform. Dank ihres hohen Ehrgeizes, sattelte sie anschließend direkt das duale Studium auf. In diesen sechs Semestern durchlief sie verstärkt auch kleinere Abteilungen, um diese intensiv kennenzulernen und mitzuarbeiten. Für die praxisbezogenen Projektarbeiten erstellte sie Konzepte und konnte somit einige Abläufe durchleuchten sowie optimieren. Als eines der Highlights während ihrer Ausbildungszeit hebt sie den Auslandsaufenthalt in Plymouth, England, hervor.

 

zurück zur Übersicht

Cookies helfen bei der Verbesserung der Website. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Diese Nachricht nicht mehr anzeigen.