Braunform Kopfgrafik

Früh übt sich – Bahlinger Kindergartenkinder lernen von Auszubildenden beim Projekt „TECHNOlino“

07.06.2017
 

Bei „TECHNOlino“ geht es vor allem um eins: die spannende Welt der Technik spielend entdecken. Mit diesem ganz besonderen Programm beschäftigen sich dieses Frühjahr Auszubildende zum Werkzeugmechaniker im zweiten Ausbildungsjahr. Sie besuchen den Kooperationskindergarten Webergässle in Bahlingen, um mit den fast 30 Kindern im Alter von 5 Jahren zu basteln und so das Gespür für verschiedenste Werkzeuge zu bekommen.

Von dem Projekt inspiriert, machen sich die Auszubildende zunächst Gedanken, wie sie den Kindergartenkindern auf spielerische Art und Weise „Technik“ näher bringen können. In dieser Planungsphase entstehen Entwürfe für Tiere aus Holz, die mit Laubsäge, Feile und Handbohrer gefertigt werden.

Beim ersten Treffen im Kindergarten stehen das gegenseitige Kennenlernen sowie das gemeinsame Herstellen von Jo-Jos im Fokus. Schon hier stellen die Auszubildende fest: „Die Kinder sind total offen und warten voller Neugier auf das gemeinsame Basteln.“ Mit Unterstützung der Azubis lernen die Kinder den Umgang mit verschiedenen Werkzeugen. Anschließend wird fleißig gesägt, gefeilt und gebohrt – so entstehen zahlreiche tolle Holzkatzen. Auch beim Anmalen haben die kleinen Künstler viel Freude und sind begeistert über ihre Kunstwerke. „Die Mädchen und Jungs zeigen großes Interesse und möchten alles sofort selbst ausprobieren“, berichten die Azubis. „Es macht riesigen Spaß, die Kinder beim Forschen zu begleiten“, fügen sie hinzu. Beim Experimentieren werden so handwerkliche Fähigkeiten geübt sowie die Kreativität gefördert.

Nach der Begeisterung der Premiere vor drei Jahren und der diesjährigen Fortsetzung sind sich die Kindergartenleitung sowie das Unternehmen einig, dass einer Wiederholung nichts entgegensteht.

Das Unternehmen weiß, die Weichen für eine gute Bildung werden nicht erst mit der betrieblichen Ausbildung gestellt, sondern schon viel früher. Deshalb fördert Braunform bereits junge Menschen in zahlreichen Bildungsprojekten in Kindergärten und Schulen.

Naturwissenschaftlich-technische Phänomene stehen im Mittelpunkt des Projektes „TECHNOlino – Technik spielend entdecken“, das schon bei den Kleinsten die natürliche Neugier wecken, fördern und erhalten soll. Die Initiative der BBQ Berufliche Bildung GmbH stellt sich bereits seit einigen Jahren dieser Herausforderung mit Hilfe von Bildungspatenschaften mit Unternehmen.

Weitere Informationen unter: www.biwe-bbq.de/



zurück zur Übersicht

Cookies helfen bei der Verbesserung der Website. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Diese Nachricht nicht mehr anzeigen.