Braunform Kopfgrafik

Braunform GmbH „wir handeln“

Beitritt zum Förderverein Haus Johannes in Bahlingen

22.02.2018
 

Als regionaler Mittelständler stellt sich die Braunform GmbH der sozialen und kulturellen Verantwortung gegenüber Mitarbeitern und Gesellschaft. Neben dem Wohlbefinden und der Gesundheit der Belegschaft, ist das soziale Engagement ein wesentliches Element dieser Verantwortung. Dem Unternehmen ist es wichtig, sozial engagierte Organisationen und Projekte nachhaltig zu unterstützen.

Als perfekte Ergänzung zum sozialen Engagement des Unternehmens wurde bei einem Besuch der Geschäftsleitung der Braunform GmbH die Mitgliedschaft im Förderverein Haus Johannes in Bahlingen offiziell bei Kaffee und Kuchen besiegelt. Gespräche mit Bewohnern gaben Einblicke in ihr tägliches Leben, ihre Arbeit in Riegel oder March sowie ihre Freizeitgestaltung.

Schon immer war es ein besonderes Anliegen der Familie Braun, der Inhaber der Braunform GmbH, Projekte im regionalen Umkreis zu unterstützen. „Der Besuch des Hauses Johannes in Bahlingen war eine Herzensangelegenheit“, so Pamela Braun. Aus diesem Grund war es eine Freude, so warmherzig von den Bewohner einer Wohneinheit des Hauses inkl. ihrer Betreuer, den Herren Richard Matern (Abteilungsleiter Wohnen beim Caritasverband), André Beckmann (Heimleitung), Josa Konstanzer (Gruppenleitung) sowie Klaus Broßys (Vors. Förderverein) und Konrad Wiedmann (stv. Vors. des Fördervereins) willkommen geheißen zu werden. Gleich bei der Ankunft waren der familiäre Zusammenhalt der Gruppe und die aus dem Herzen kommende Freundlichkeit der Bewohner des Hauses zu spüren.

Das Haus Johannes in Bahlingen wird von 34 Menschen mit den unterschiedlichsten Behinderungen zum Teil auch Mehrfachbehinderungen bewohnt. Zusätzlich gibt es einen Kurzzeitpflegeplatz. Das Haus verfügt über 2 Wohngruppen, deren Bewohner tagsüber in Werkstätten für Menschen mit Behinderung ihrer Arbeit nachgehen und nach getaner Arbeit in ihrer Wohngruppe Freizeit verbringen. Eine dritte Wohngruppe des Hauses steht Senioren mit Behinderungen zur Verfügung. Des Weiteren stehen im Haus acht Plätze für eine Tagesfördergruppe für Schwerstmehrfachbehinderte zur Verfügung.

Der Förderverein Haus Johannes hat es sich zur Aufgabe gemacht, das allgemeine Leben im Haus Johannes zu unterstützen, Freizeitangebote zu organisieren, Anschaffungen zu ermöglichen, die außerhalb des Budgets für Pflege und Betreuung liegen und insbesondere z. B. einzelne Bewohner in der Stärkung ihrer Interessen gezielt zu unterstützen. Ganz besonders freuen sich die Bewohner über Besuche der BSC Spiele in Bahlingen oder des Europa Parks in Rust. Aber auch Theaterprojekte, die bei den Bewohnern mit Begeisterung angenommen werden, und therapeutische Trommelprojekte finden starken Anklang. Insbesondere gilt es hervorzuheben, dass der Förderverein zwei 450 € Stellen finanziert, um die Freizeitgestaltung zu ermöglichen. Insbesondere am Wochenende ist es wichtig, dass die Bewohnerinnen und Bewohner eine Struktur für den Tag haben, sowie die Möglichkeit zur Teilhabe am öffentlichen Leben.  


zurück zur Übersicht

Cookies helfen bei der Verbesserung der Website. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Diese Nachricht nicht mehr anzeigen.